Die scheidende Berlin Biennale zog zwar viele mitunter energische Reaktionen nach sich, doch selten biss sich die Kritik an einer Ausstellung so sehr die Zähne aus. Woran lag das?

Weiterlesen…

Zur Lage der Menschheit

15. September 2015

Die Welt im Umbruch: Klima-, Finanz- und nun auch noch die Flüchtlingskrise zwingen Staat und Gesellschaft zum Umdenken, wohingegen der Bürger unbeirrt, ja eigentlich schockerstarrt darauf vertraut, daß es sich schon irgendwie ausgehen wird. Keep calm and carry on. Wenn es denn so einfach wäre. Eine Berliner Ausstellung sucht nach des Pudels Kern.

Weiterlesen…

Kommunikation mit dem Fremden

27. September 2014

Im Zeichen von Wissenschaft und Fiktion: Marguerite Humeau spürt dem Unbekannten nach

Weiterlesen…

Die leise Biennale

28. Mai 2014

Kurator Gaitán setzt auf ungewöhnlich viel subtile Kunst. Nun müssen sich die Besucher auch darauf einlassen.

Weiterlesen…

Ai Weiwei und seine Freunde

23. Mai 2014

Als Künstler ist der Chinese uninteressant. Als Aktivist für den Westen umso mehr.

Weiterlesen…

Benefiz-Auktion für das Autocenter

26. März 2014

41 bekannte Künstler spendeten Arbeiten zum Erhalt des Projektraumes

Weiterlesen…

Post-Internet, spekulativer Realismus, neuer Materialismus: große Worte, große Ambitionen.

Weiterlesen…

Von New York nach Rio de Janeiro

06. Januar 2014

Die EXPO 1 widmet sich brasilianischen Befindlichkeiten. Sie bleibt informativ und anschaulich. Doch ein Wermutstropfen bleibt.

Weiterlesen…

Was bleibt vom #selfie?

04. Dezember 2013

Das "Selfie" ist in aller Munde: Jener schmissiger Begriff für den narzisstischen Akt, sein selbst angefertigtes Abbild in den sozialen Medien zu verbreiten, für einen Trend, der so kraftvoll ist, daß selbst die Hüter der altehrwürdigen Oxford Dictionaries sich veranlasst sahen, das "Selfie" entsprechend zu ehren. Kritik wurde an dieser neuen Bildpraxis jedoch bisher kaum geäußert. Der Frankfurter Kunstverein will daher dem Selfie mit den Mitteln der Kunst nachspüren. Und muss doch einsehen, daß es auch weiterhin noch viel Klärungsbedarf gibt.

Weiterlesen…

Endlich eine würdige Ausstellung für St. Agnes

22. Oktober 2013

Jeppe Heins Installation bleibt stumm, aber aufmerksam: der Raum im Spiegelbild

Weiterlesen…